Archiv der Kategorie: Wissenschaft

Für eine neue Avantgarde

David S. aus Debatte Nr. 19 – Winter 2011 Im Frühling dieses Jahres haben wir eine Diskussion zum Begriff der Avantgarde eröffnet. Auf  Alain Bihrs Artikel «Zum Begriff der Avantgarde», der in der Debatte Nr. 16 und 17 erschienen ist, folgte Peter Streckeisens … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Avantgarde, Debatte Nr. 19, Neue Linke, Wissenschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Pierre Bourdieu und der kollektive Intellektuelle

Peter Streckeisen aus Debatte Nr. 20 – Frühling 2012 Vor gut zehn Jahren, am 23. Januar 2002, ist Pierre Bourdieu gestorben. Er war einer der international bekanntesten Soziolog_innen und verknüpfte seine wissenschaftliche Arbeit 40 Jahre lang mit politischen Interventionen. Dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 20, Wissenschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Judith Butler und der Adorno-Preis

Annette Erzinger aus Debatte Nr. 22 – Herbst 2012 Judith Butler wurde mit dem Adorno-Preis ausgezeichnet und im Vorfeld davon mit harten Vorwürfen konfrontiert – u.a. jenem des Antisemitismus. Das Kuratorium, welches sie mit dem Preis ehrte, verteidigte zwar die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 22, Feminismus, Palästina, Wissenschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Prekarisierung, Angst, Emanzipation

Anika Thym aus Debatte Nr. 23 – Winter 2012 Die Diskussion um Prekarisierung steht in Zusammenhang mit wirtschaftlichem Strukturwandel, Sozialabbau und Neoliberalismus. Sie ist durch Sorge und Hoffnung geprägt. Dieser theoretische Beitrag beleuchtet Geschichte und gesellschaftliche Bedingungen der Prekarität und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 23, Gesellschaft, Wissenschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Zwischen «Profs» und Managern

Peter Streckeisen aus Debatte Nr. 29 – Sommer 2014 Die Ökonomisierung kommt an den Universitäten zunehmend von innen. Es ist wichtig, sie zu bekämpfen, doch sollten wir uns nicht durch «linke Profs» vereinnahmen lassen. Die Aufgabe besteht darin, gegen die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 29, Universität, Wissenschaft | 1 Kommentar

Die Schweinegrippe – Bedrohung oder Geschäft?

Thadeus Pato aus Debatte Nummer 10 – Oktober 2009 Würde man die Gefährlichkeit der neuen Grippevirusvariante H1N1 an dem Aufwand messen, der zu ihrer Untersuchung und Bekämpfung betrieben wird, dann müsste es sich eigentlich um eine Erkrankung handeln, die in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 10, Wissenschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Akademisch-finanzieller Komplex

Peter Streckeisen aus Debatte Nummer 9 – Juli 2009 Die Selbstverständlichkeit, mit der die Schweizerische Nationalbank (SNB) Hand zur Rettung der UBS geboten hat, zeigt einmal mehr, dass die ‘Unabhängigkeit’ öffentlicher Einrichtungen oft nur auf dem Papier besteht. Auch zwischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 09, Schweiz, Universität, Wissenschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Bildung – Investitionsfeld der Zukunft?

David S. aus Debatte Nr. 8 – Frühling 2009   «Für die rohstoffarme Schweiz ist Bildung von existenzieller Bedeutung.» Dieser oft gehörte Satz verweist nicht nur auf die gewinnorientierte und kurzsichtige Standortlogik der Schweizer Politik, er macht auch deutlich, in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 08, Schweiz, Universität, Wissenschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Chef-Ökonomismus

Peter Streckeisen aus Debatte Nr. 7 – Winter 2008 Seit dem wirtschaftspolitischen Siegeszug des Neoliberalismus sind die neoklassischen Ökonomen in der Öffentlichkeit die einflussreichsten «Experten». Der Schweizerische Gewerkschaftsbund (SGB) will im Konzert der «Wirtschafts-Weisen» mit einem eigenen Chefökonomen mitreden. Dieses … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 07, Gewerkschaften, Schweiz, Wissenschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Blick hinter die 3 Säulen

Peter Streckeisen aus Debatte Nr. 6 – Herbst 2008 Das schweizerische System der Altersvorsorge wird von vielen «Modernisierern» auf der ganzen Welt bewundert. Für die Lohnabhängigen fällt die Bilanz der 3 Säulen dagegen zwiespältig aus. Der Historiker Matthieu Leimgruber hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 06, Schweiz, Welfare & Workfare, Wissenschaft | Hinterlasse einen Kommentar