Archiv der Kategorie: Universität

Zwischen «Profs» und Managern

Peter Streckeisen aus Debatte Nr. 29 – Sommer 2014 Die Ökonomisierung kommt an den Universitäten zunehmend von innen. Es ist wichtig, sie zu bekämpfen, doch sollten wir uns nicht durch «linke Profs» vereinnahmen lassen. Die Aufgabe besteht darin, gegen die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 29, Universität, Wissenschaft | 1 Kommentar

Bildungsstreik in Deutschland

Rike Lenz aus Debatte Nummer 10 – Oktober 2009 Landesweit demonstrierten in Deutschland am 17.6.2009 rund eine Viertelmillion Menschen gegen die verheerenden Missstände im Bildungswesen. Doch in nur wenigen Städten ging der Bildungsstreik über das brave Marschieren auf der Strasse … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 10, Europa, International, Universität | Hinterlasse einen Kommentar

Bewegungsdrang statt Verwertungszwang

Sarah Schilliger aus Debatte Nummer 9 – Juli 2009 Nachdem sich an der Uni Basel Widerstand geregt hat (vgl. Artikel Bildungspolitik in Debatte Nr. 8), ist in diesem Frühlingssemester nun auch an der Universität Zürich Protest gegen den neoliberalen Umbau … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 09, Neue Linke, Schweiz, Universität | Hinterlasse einen Kommentar

Die letzte Schlacht gewinnen wir…

David S. aus Debatte Nummer 5 – Juni 2008 Rund um die Protestbewegungen der 68er spielten Studentinnen und Studenten – ob als Einzelpersonen oder in Verbänden organisiert – in Ländern wie Deutschland, Frankreich oder den USA eine wichtige Rolle. 40 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 05, Neue Linke, Universität | Hinterlasse einen Kommentar

Akademisch-finanzieller Komplex

Peter Streckeisen aus Debatte Nummer 9 – Juli 2009 Die Selbstverständlichkeit, mit der die Schweizerische Nationalbank (SNB) Hand zur Rettung der UBS geboten hat, zeigt einmal mehr, dass die ‘Unabhängigkeit’ öffentlicher Einrichtungen oft nur auf dem Papier besteht. Auch zwischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 09, Schweiz, Universität, Wissenschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Bildung – Investitionsfeld der Zukunft?

David S. aus Debatte Nr. 8 – Frühling 2009   «Für die rohstoffarme Schweiz ist Bildung von existenzieller Bedeutung.» Dieser oft gehörte Satz verweist nicht nur auf die gewinnorientierte und kurzsichtige Standortlogik der Schweizer Politik, er macht auch deutlich, in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 08, Schweiz, Universität, Wissenschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Sesam, öffne dich!

Peter Streckeisen aus Debatte Nr. 4 – Frühling 2008 Seit 2001 fördert der Bund Nationale Forschungsschwerpunkte (NFS) mit längerer Laufzeit und grösserer Finanzierung als die bisherigen Nationalfonds-Projekte. Ein umstrittenes NFS mit dem geheimnisvollen Namen «Sesam» widmet sich der Erforschung des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 04, Schweiz, Universität, Wissenschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Zwischen Selbstvermarktung und kritischer Wissenschaft

Sarah Schilliger* aus Debatte Nummer 11 – Dezember 2009 Auch unter den Dozierenden und Forschenden herrscht Unmut: Sie sind sehr direkt mit den Konse quenzen der Bologna-Umsetzung konfrontiert. Wie steht es um ihre Arbeitsverhältnisse an den Schweizer Universitäten, wie sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 11, Schweiz, Universität, Wissenschaft | Hinterlasse einen Kommentar