Archiv der Kategorie: Schwerpunkt

Syngenta: Basels Sponsor in Mailand

Ueli Gähler aus Debatte Nr. 31 – Winter 2014-2015 Im Mai 2015 beginnt in Mailand die Weltausstellung mit dem Motto «Den Planeten ernähren. Energie für das Leben». Die Sponsoren des US-amerikanischen Pavillons sehen in der Weltausstellung eine Chance, die ihrer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 31, Konzerne, Schwerpunkt | Hinterlasse einen Kommentar

Was da verdrängt wird: Wer ist Syngenta?

Ueli Gähler aus Debatte Nr. 31 – Winter 2014-2015 Zu den Gewinnern des Neoliberalismus gehören auch die Agromultis Monsanto, Bayer und Syngenta. Die Liberalisierung des Agrarhandels in den 1990er-Jahren hat deren Zugang zu den Ländern des Südens vereinfacht. Einer dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 31, International, Konzerne, Schwerpunkt | 1 Kommentar

Weshalb MultiWatch in Basel?

Ueli Gähler* aus Debatte Nr. 31 – Winter 2014-2015 MultiWatch wurde im März 2005 gegründet mit dem Ziel der Beobachtung und Veröffentlichung von Menschenrechtsverletzungen bei Schweizer multinationalen Konzernen. Besonders aktuell im Zusammenhang mit den Schweizer Multis sind Artikel 23 IV … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 31, Konzerne, Schwerpunkt | Hinterlasse einen Kommentar

Gute Arbeit für alle! Nur ein Wunsch?

Avji Sirmoglu aus Debatte Nr. 30 – Herbst 2014 Die Liste13 gegen Armut und Ausgrenzung1 lädt zur zweiten Internationalen Arbeitslosenkonferenz ein. Vor einem Jahr konnte sie an der ersten Arbeitslosenkonferenz teilnehmen. Damals lud die Organisation «Aktive Arbeitslose»2 ein. Am Samstag, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 30, International, Schweiz, Schwerpunkt, Welfare & Workfare | Hinterlasse einen Kommentar

Assessment als soziale Systemstrategie?

Avji Sirmoglu aus Debatte Nr. 30 – Herbst 2014 Das Assessment der Interinstitutionellen Zusammenarbeit (IIZ) steht seit 2003 für komplexe arbeitsmarktliche Integrationsprozesse zur Verfügung. Für Menschen, die Arbeit suchen, soll Unterstützung gewährleistet sein. Ziel ist die Integration in den (ersten) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 30, Schweiz, Schwerpunkt, Welfare & Workfare | Hinterlasse einen Kommentar

Sozialhilfe soll weiter gekürzt werden

Christian Thommen aus Debatte Nr. 30 – Herbst 2014 Die Beiträge für die Lebenshaltungskosten, welche an Sozialhilfeempfangende ausbezahlt werden, sind seit 1999 in den Richtlinien der Schweizerischen Konferenz für Sozialhilfe (SKOS) festgeschrieben. Diese Richtlinien basieren auf einer Erhebung aus dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 30, Schweiz, Schwerpunkt, Welfare & Workfare | Hinterlasse einen Kommentar

Drastischer Sozialabbau in Italien

Lothar Moser und Maurizio Coppola aus Debatte Nr. 18 – Herbst 2011 Die politische Auseinandersetzung um die von der Regierung Berlusconi angekündigten Sparprogramme stellen einerseits die Instabilität der regierenden Koalition unter Beweis, andererseits die Unfähigkeit der Oppositionsparteien und Gewerkschaften, in der aktuellen Phase … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 18, Europa, International, Schwerpunkt | Hinterlasse einen Kommentar

«Jobwunder» Deutschland

Lothar Moser aus Debatte Nr. 18 – Herbst 2011 Die Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik der deutschen Regierung weist in den letzten zehn Jahren eine offensichtliche Kontinuität auf. Die bürgerliche Krisenstrategie zielt auf eine Prekarisierung breiter Bevölkerungsschichten bei gleichzeitiger Garantie von Unternehmensgewinnen. Das Beispiel Deutschland … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 18, Europa, International, Schwerpunkt | Hinterlasse einen Kommentar

Kurze Geschichte der Londoner Unruhen

Lindsey German und John Rees* aus Debatte Nr. 19 – Winter 2011 Im letzten August erschoss die britische Polizei bei einer Verhaftung einen Menschen mit schwarzer Hautfarbe, worauf Grossbritannien eine Welle der Jugendunruhen erlebte. Sind es nun Chaoten und Kleinkriminelle, oder doch politische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 19, Europa, International, Schwerpunkt | Hinterlasse einen Kommentar

Der grösste Streik seit Jahrzehnten

Peter Streckeisen aus Debatte Nr. 19 – Winter 2011 Seit dem Amtsantritt der konservativ-liberalen Regierung (2010) erlebt Grossbritannien eine Reihe von Protestbewegungen. Der grosse Streik vom 30. November war der  vorläufig letzte Höhepunkt. Es ist wichtig, die in den Medien bereits wieder vergessenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 19, Europa, Gesundheit, International, Schwerpunkt | Hinterlasse einen Kommentar