Archiv der Kategorie: Debatte Nr. 03

Deutsche Bahn: Streiks und Privatisierungen

Werner Rätz aus Debatte Nummer 3 – Dezember 2007 Der Lokführerstreik hat in Deutschland für einige Aufregung gesorgt. Werner Rätz zeigt, welche gewerkschaftspolitischen Fragen sich dabei stellen. Er ist Mitglied von Attac Deutschland und aktiv im Bündnis «Bahn für alle», … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 03, Europa, Schwerpunkt | Hinterlasse einen Kommentar

Die Lüge vom Öko-Kapitalismus

David S. aus Debatte Nummer 3 – Dezember 2007 Einflussreiche Politiker aus aller Welt, Lobbyisten, Wirtschaftsvertreter und die Medien propagieren die ökologische Wende im Kapitalismus. Nachhaltig erzeugte Energie aus Biomasse soll im Kampf gegen die Klimaerwärmung eine entscheidende Rolle spielen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 03, Ökologie, Schwerpunkt | Hinterlasse einen Kommentar

Basels Killerfirma Syngenta

Red.1 aus Debatte Nummer 3 – Dezember 2007 «Syngenta-Miliz schiesst: Ein Todesopfer», «Brasilien: Syngenta lässt Bauern erschiessen» – so oder ähnlich lauteten die Titel von engagierten Medienberichten Ende Oktober, während sich die bürgerliche Presse mit kleinen Notizen begnügte, sofern sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 03, Ökologie, Schwerpunkt | Hinterlasse einen Kommentar

Repression gegen Palästina-Solidarität

Hanspeter Gysin aus Debatte Nummer 3 – Dezember 2007 Am 3. September 2005 fand in Basel das Länderspiel Schweiz – Israel statt. Kurz zuvor hatte der damalige Staatschef und Kriegsverbrecher Ariel Sharon den umzingelten Gaza-Streifen in ein Massengefängnis für 1,5 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 03, International, Palästina, Repression, Schweiz | Hinterlasse einen Kommentar

Experte mit unerwünschten Nebenwirkungen

Peter Streckeisen aus Debatte Nummer 3 – Dezember 2007 Zehn Jahre nach der Einführung der obligatorischen Krankenversicherung verhandelt das Parlament über neue Massnahmen zu Lasten der PatientInnen und des Personals im Gesundheitsbereich. An vorderster Front dabei ist Felix Gutzwiller – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 03, Gesundheit, Schweiz | Hinterlasse einen Kommentar

Die Post erfindet den Briefträger neu

Jean-Marie Gerber* aus Debatte Nummer 3 – Dezember 2007 Die Post hat im ersten Halbjahr 2007 ihren Gewinn um 14 Prozent auf 507 Millionen Franken gesteigert. Hinter diesen Zahlen stehen tief greifende Veränderungen für das Personal, die von den Benutzerinnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 03, Schweiz | 1 Kommentar

Das Proletariat, das unbekannte Wesen

Peter Streckeisen aus Debatte Nummer 3 – Dezember 2007 Der Artikel dokumentiert einen Diskussionsbeitrag zur BFS-Konferenz im August 2007. Wenn wir uns heute am Ende einer langen historischen Phase des Klassenkampfs und der kapitalistischen Entwicklung befinden, geht es auch darum, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Avantgarde, BFS, Debatte Nr. 03, Marxismus | Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt keine Rolltreppe zur Gleichstellung!

Sarah Schilliger aus Debatte Nummer 3 – Dezember 2007 1995 unterzeichneten 189 Regierungen eine Aktionsplattform der Weltfrauenkonferenz von Peking, um sich damit für die Globalisierung von Frauenrechten auszusprechen. Im selben Jahr nahm auch die Welthandelsorganisation (WTO) mit dem Ziel der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 03, Feminismus, International, Neue Linke | Hinterlasse einen Kommentar

Aufstieg des Katastrophen-Kapitalismus

Cedric Schmid aus Debatte Nummer 3 – Dezember 2007 Die revolutionäre Linken hat die schlechte Angewohnheit, vom Mainstream aufgegriffene Themen reflexartig zurückzuweisen. Ein gutes Beispiel dafür ist das neue Buch „Die Schock-Strategie – Aufstieg des Katastrophen-Kapitalismus“ der Autorin Naomi Klein. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 03, Kultur | Hinterlasse einen Kommentar

Leiden im flexiblen Kapitalismus

Johannes Gruber Der Kapitalismus kann nicht nur aus der Perspektive sozialer Ungleichheit kritisiert werden. Mindestens ebenso wichtig ist es, die Auswirkungen kapitalistischer Gesellschaften auf die vorherrschenden Formen von Subjektivität zu kritisieren. Historisch bedeutsam waren die Sozialcharakteranalysen der Kritischen Theorie, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 03, Wissenschaft | Hinterlasse einen Kommentar