Archiv der Kategorie: Debatte Nr. 12

Perspektiven nach der Katastrophe in Haiti

Sony Esteus aus Debatte Nummer 12 – März 2010 „Wir bedauern das Volk von Haiti nicht, wir bewundern es“: Diese Aussage von Venezuela-Präsident Hugo Chavez trifft Kernanliegen haitianischer Basis-organisationen, die sich Ende Januar in dem Brief äusserten. Der hier abgedruckte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 12, International | Hinterlasse einen Kommentar

Wachstumsmythos und Naturblindheit

Interview mit José Manuel Naredo aus Debatte Nummer 12 – März 2010 Der Klimagipfel von Kopenhagen ist gescheitert. Das liegt an den kapitalistischen Interessen von Konzernen und Regierungen. Aber auch daran, dass die Experten für Wirtschafts- und Umweltpolitik sich auf Theorien stützen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 12, Ökologie, Schwerpunkt | Hinterlasse einen Kommentar

Die neue Katastrophe von Schweizerhalle

Peter Streckeisen aus Debatte Nummer 12 – März 2010 Der Chemiekonzern Clariant will die Produktion in Muttenz (BL) weitgehend stilllegen. Die Vorgeschichte dieser neuen Katastrophe von Schweizerhalle zeigt das Ende einer langen Industrietradition, den gewerkschaftlichen Niedergang und die Notwendigkeit, aus der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 12, Gewerkschaften, Ökologie, Schweiz | Hinterlasse einen Kommentar

Das Nothilferegime muss weg!

Michael Schmitz* aus Debatte Nummer 12 – März 2010 An den Schweizer Stadträndern trifft sich zwangsvereinigt eine Internationale der Flüchtlinge. Dort stehen die Notunterkünfte für abgewiesene Asylsuchende. Deren Leben ist geprägt von Perspektivlosigkeit und Angst vor weiterer Repression. Widerstand dagegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 12, Schweiz | Hinterlasse einen Kommentar

Web 2.0 Proteste

CS aus Debatte Nummer 12 – März 2010 Die Protestbewegung an den Universitäten hat die Massenmedien in einem fragwürdigen Licht erscheinen lassen. Sie waren langsam, schlecht informiert und liessen sich zu plumpen Lügen hinreissen. Schon Minuten nach der Besetzung wurde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 12, Neue Linke | Hinterlasse einen Kommentar

Wenn Kinder können müssen

Karin Vogt aus Debatte Nummer 12 – März 2010 Jedes Kind kann schlafen lernen – diese Formel haben die meisten Leute mit kleinen Kindern wohl schon einmal gehört. Kreuz und quer wird ein Buch mit diesem Titel herumempfohlen.1 Eine Kritik. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 12, Gesellschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Das Ende der Doppelbelastung?

Michela Bovolenta aus Debatte Nummer 12 – März 2010 Die Westschweizer Sonntagspresse weiss es mal wieder ganz genau: Die angebliche Doppelbelastung der Frauen mit Erwerbs- und Hausarbeit sei ein Mythos, allenfalls eine schlechte Erinnerung.1 Eine Tabelle des Bundesamtes für Statistik … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 12, Feminismus | Hinterlasse einen Kommentar

Editorial aus Debatte Nummer 12 – März 2010

Der Klimagipfel von Kopenhagen sei gescheitert, hören wir. Gescheitert ist auch der Handel mit Verschmutzungsrechten, genannt «Emissionshandel», der seit 2005 den Ausstoss von CO2 in der EU senken soll. Den umweltschädlichsten Industrien wurden Zertifikate, also das Recht zum Ausstoss einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 12, Editorial, Ökologie | Hinterlasse einen Kommentar