Archiv der Kategorie: Debatte Nr. 01

Massendemonstrationen in der Türkei

Kolumne Hüsam A. Abbud * aus Debatte Nummer 1 – Mai 2007 In Ankara und in Istanbul fanden am 14. und 29. April Massen- kundgebungen statt, scheinbar um den türkischen „Laizismus“ gegen die Gefahr eines „islamistischen“ Staatspräsidenten zu verteidigen. Hinter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 01, Kolumne | Hinterlasse einen Kommentar

Was wäre, wenn Iran Mexiko eingenommen hätte?

Noam Chomsky aus Debatte Nummer 1 – Mai 2007 Der Druck auf den Iran wird kontinuierlich erhöht, vieles erinnert an den Vorkrieg gegen den Irak. Offensichtlich ist der Wille zum Krieg auf Seiten der US-Administration vorhanden. Fehlende Legitimation ist bekanntlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 01, International | Hinterlasse einen Kommentar

Ilisu-Staudamm und türkisches Grossmachtstreben

Brigitte Kiechle aus Debatte Nummer 1 – Mai 2007 Im März haben der Bundesrat und die deutsche Regierung entschieden, die Geschäftsrisiken der am Bau des Staudamms beteiligten Firmen durch Exportrisikogarantien bzw. Hermes-Bürgschaften abzusichern. Sie unterstützen ein Projekt des türkischen Staats, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 01, International | Hinterlasse einen Kommentar

Nach dem Schock – Krise und Prekarisierung

Sarah Schilliger und David S. aus Debatte Nummer 1 – Mai 2007 Welche Auswirkungen hat die Finanzkrise auf die Arbeitswelt? Diese Frage stand im Zentrum einer von attac organisierten Diskussionsveranstaltung mit Klaus Dörre, die am 3. Februar 2009 an der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 01, International, Schwerpunkt | Hinterlasse einen Kommentar

Zaungäste unerwünscht – die G8 rüsten auf

Sarah Schilliger aus Debatte Nummer 1 – Mai 2007 Der 13 Kilometer lange Zaun rund um Heiligendamm, hinter dem sich die G8 verbarrikadieren, soll die Mächtigen der Welt vor «terroristischen Machenschaften» der Globalisierungsgegner schützen. Die unerwünschten Zaungäste dürfen sich laut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 01, International, Schwerpunkt | Hinterlasse einen Kommentar

Provokation & Pleite: G8-Treffen in Heiligendamm

Winfried Wolf aus Debatte Nummer 1 – Mai 2007 Der Ort, an dem sich Anfang Juni die sieben wichtigsten westlichen Staats- und Regierungschefs und der russische Präsident zum G 8-Gipfel treffen, und die Art, wie sich dort das Gruppenbild mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 01, Schwerpunkt | Hinterlasse einen Kommentar

IV-Revision: Zwang, Entwürdigung und Denunzierung

Kurt Wyss aus Debatte Nummer 1 – Mai 2007 Am 17. Juni wird über das Referendum gegen die fünfte IV-Revision abgestimmt. Kurt Wyss vom Büro für Sozialforschung in Zürich zeigt, dass sich die Vorlage an der Grundidee des Workfare orientiert. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 01, Schweiz | Hinterlasse einen Kommentar

Arbeitszeit in der Schweiz: Klischees und Tatsachen

George Waadenburg aus Debatte Nummer 1 – Mai 2007 Unternehmerverbände und politische Behörden behaupten, wir müssten mehr arbeiten (längere Arbeitszeiten, höheres Rentenalter, usw.), um „wettbewerbsfähig“ zu bleiben und die Finanzierung der Sozialwerke zu sichern. Doch wie viel wird denn in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 01, Schweiz | Hinterlasse einen Kommentar

Die Linke muss neu anfangen

Peter Streckeisen aus Debatte Nummer 1 – Mai 2007 Eine Bewegung für den Sozialismus: Was ist das? Was soll das? Einige Überlegungen zu dem politischen Projekt, mit dem die Zeitschrift Debatte verbunden ist. Welche Formen und welchen Sinn können wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Avantgarde, BFS, Debatte Nr. 01, Neue Linke | Hinterlasse einen Kommentar

Der Castrismus nach Castro

Janette Habel aus Debatte Nummer 1 – Mai 2007 Seitdem Fidel Castro im Juli 2006 aus gesundheitlichen Gründen die Regierungsgeschäfte seinem Bruder Raùl anvertraut hat, erscheint die politische Zukunft Kubas äusserst ungewiss. Für Janette Habel liegt die Herausforderung darin, „von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte Nr. 01, Neue Linke | Hinterlasse einen Kommentar